vorheriges Spiel   vorheriges Spiel   Seite 1 von 1 ..1/1
  FREUNDE Neuheiten in Nürnberg (1.Halbjahr)
Empfohlen für viele Spieler
  Black Stories Das Spiel ( Der rabenschwarze Rätsel-, Action- und Mordsspaß )
  Verlag moses. Verlag
  Autor Rohner Stephanie Wolf Christian
  Grafik Skopnik Bernhard Pohl & Rick
  Redaktion
Bild   Zufall
  Taktik
  Strategie
  Kreativität Kreati
  Wissen Wissen
  Gedächtnis
  Kommunikation Kommun
  Interaktion Intera
  Geschicklichkeit
  Aktion
EAN SerienNr Best.No.
4 033477 90020 3 90020 MV083
  Texte Links Bilder
  deutsch_kurz
...
  Bild
  Spieler Dauer Alter Sprachen Jahr
  3-13 ca. 60 min 13+ de 2008
  Detektiv-/Deduktion - Denk
Black Stories Das Spiel

Black Stories Das Spiel

 

Die Storykarten werden von den Zahlenkarten getrennt, jeder Spieler beginnt mit 3 Chips als Startkapital. Wer dran ist dreht das Messer, zeigt es auf Blut, wird noch einmal gedreht und man bekommt die Anzahl Chips entsprechend der roten Zahl im erreichten Feld. Gefängnis bedeutet nochmals drehen und die Anzahl Chips wie im erreichten Feld angegeben abgeben. Zeigt es auf Black Question, wird eine Storykarte vorgelesen und die anderen Spieler müssen die Lösung finden, so wie im Kartenspiel. Bei richtiger Lösung verteilt der Gebieter 5 Chips nach Belieben an alle Spieler und er bekommt zwei Chips. Bei Black Pantomime darf der Gebieter nicht reden, sondern muss Tipps und Lösung darstellen, bei Black Sketch dementsprechend zeichnen. Black 13 bringt eine Wettrunde um die Zahl 13 mit den Zahlenkarten im Spiel. Wer nach der vereinbarten Anzahl Runden die meisten Chips hat, gewinnt.

Altersangabe aus Pressetext

 

Detektiv- und Erzählspiel * 3-13 Spieler ab 13 Jahren * Autor: Stephanie Rohner und Christian Wolf auf Basis der Stories von Holger Bösch * Grafik: Bernhard Skopnik, Rick & Pohl * 90020, Moses, Deutschland, 2008 *** moses. Verlag * www.black-stories.de

 

   vorheriges Spiel   vorheriges Spiel