vorheriges Spiel   vorheriges Spiel   Seite 1 von 1 ..1/1
  EXPERTEN Neuheiten in Essen (2.Halbjahr)
  Rajas of the Ganges
  Verlag Huch!
  Autor Brand Inka Brand Markus
  Grafik Lohausen Dennis Resch Andreas atelier198
  Redaktion Stöckmann Britta
Bild   Zufall Zufall
  Taktik Taktik
  Strategie Strate
  Kreativität
  Wissen
  Gedächtnis
  Kommunikation
  Interaktion Intera
  Geschicklichkeit
  Aktion
  Texte Links Bilder
  deutsch_kurz
  deutsch_lang
  english_short
  english_long
...
  Bild
  Spieler Dauer Alter Sprachen Jahr
  2-4 ca. 75 min 12+ de en fr 2017
  Setz-/Position - Entwicklung/Aufbau - Erwachsenene - 89=unbekannt
Rajas of the Ganges

Rajas of the Ganges

 

Als Herrscher in der Blütezeit Indiens baut man seine Provinz aus, um Ansehen und Reichtum zu gewinnen. In Runden aus Durchgängen setzt man Arbeiter in Steinbruch, Marktplatz, Palast und Hafen, bezahlt mit Würfeln der passenden Augenzahl oder Geld und führt die Aktion aus. Aus Aktionen als Ressource erhaltene Würfel werden gewürfelt und auf Kali gelagert. Mit Karma kann man Würfel drehen, erzielte Fortschritte auf Fluss oder Zählleisten bringen Arbeiter. Begegnen einander die sich gegenläufig bewegenden Geld- und Ruhm-Marker eines Spielers oder ziehen aneinander vorbei, gewinnt man am Ende des Durchgangs mit der höchsten Differenz der beiden Werte.

 

Worker Placement für 2-4 Spieler ab 12 Jahren

 

Verlag: Huch! 2017

Autor: Inka & Markus Brand

Gestaltung: Dennis Lohausen, Andreas Resch, atelier198

Web: www.hutter-trade.com

Art. Nr. 4 260071 879783

 

Zielgruppe: Für Experten

 

Version: de * Regeln: de en * Text im Spiel: nein

 

   vorheriges Spiel   vorheriges Spiel